https://www.tanzundfreiraum.de/wp-content/uploads/2019/08/5MinutenNamaste-1140x520.jpg

5 Minuten Namasté

In unserem ruhelosen und hektischem Alltag ist „Zeit zu haben“ ein fast unbezahlbares Gut geworden.

Wir hetzen von Termin zu Termin, sind ständig online, vernetzt und im Austausch. Es gibt noch so viel zu erledigen und kaum einen Moment der Stille. Aber wie soll man der Stimme seines Herzens wahr nehmen, wenn es um uns herum ständig so laut ist?

5 Minuten Namasté ist aus der Idee heraus geboren, sich jeden Tag mind. 5 Minuten Zeit für seine Verabredung mit sich selbst zu nehmen. Egal an welchem Ort und zu welcher Zeit.

5 Minuten um sich zu erden, den Atem wahr zu nehmen, in sich zu gehen, zu spüren, zu fühlen und den Blick und seine Gedanken schweifen zu lassen.

5 Minuten, um sich mit seinem Herzen zu verbinden und sein Leben auf sich wirken zu lassen.

Seit 2015 entstehen so Momentaufnahmen der Ruhe und Stille, an magischen Orten und teilweise mit wundervollen Menschen — 5 Minuten, um danach das Leben mit all seinen Turbulenzen in vollen Zügen zu genießen …. nach und nach folgen weitere Bilder ...

Namasté - herzlichst Deine Silke


https://www.tanzundfreiraum.de/wp-content/uploads/2019/08/2015_IMG_8374_pp-720x480.jpg

Island - Blick über  den Hvalfjördur  - 2015

https://www.tanzundfreiraum.de/wp-content/uploads/2019/08/2019-DSCF8522_pp-720x480.jpg

Husum - Graue Stadt am Meer - 2019

https://www.tanzundfreiraum.de/wp-content/uploads/2019/08/2019_DSCF8083_pp1-720x480.jpg

Holland - Naturschutzgebiet - 2019